X

Rauchmelder - Lebensretter

Warum Rauchmelder Leben retten

 

Jeden Monat verunglücken rund 35 Menschen tödlich durch Brände, die meisten davon in den eigenen vier Wänden.

Die Mehrheit stirbt an einer Rauchvergiftung. Zwei Drittel aller Brandopfer werden nachts im Schlaf überrascht.

 

Die jährlichen Folgen in Deutschland:

Rund 400 Brandtote, 4.000 Brandverletzte mit Langzeitschäden und über eine Mrd. Euro Brandschäden im Privatbereich.

In den meisten Bundesländern ist daher die Installation von Rauchmeldern bereits gesetzlich vorgeschrieben.

 

Da bereits das Einatmen einer Lungenfüllung mit Brandrauch tödlich sein kann,

ist ein  Rauchmelder der beste Lebensretter in Ihrer Wohnung.

Der laute Alarm des Rauchmelders warnt Sie auch im Schlaf rechtzeitig vor der Brandgefahr und gibt Ihnen

den nötigen Vorsprung, sich und Ihre Familie in Sicherheit zu bringen und die Feuerwehr zu alarmieren.

 

Zigarettenrauch löst übrigens bei qualitativ hochwertigen Rauchmeldern keinen Alarm aus,

solange die Zigarette nicht direkt unter den Rauchmelder gehalten wird.

 

Beruhigt schlafen - mit Rauchmeldern aus dem Hause Gira oder Brandmeldeanlagen von Esser.

Sie möchten vernetzt sein?

 

Für noch mehr Sicherheit, Komfort und Wirtschaftlichkeit lässt sich die Funktionalität des

Gira Rauchwarnmelders Dual Q durch optional erhältliche Geräte noch erweitern:

Vernetzung von bis zu 40 Geräten per Draht oder Funk, Überprüfung der Funktion vom Boden oder

sogar von außerhalb des Raumes aus, Einbindung in das KNX System oder Anbindung externer Alarmgeber.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Doppelt sicher durch Wärme- und Streulichtmessung – jetzt mit Q-Label

 

Der neue Gira Rauchwarnmelder Dual Q ist mit zwei Erkennungsverfahren ausgestattet und

schafft damit gleich doppelte Sicherheit. Optisch erkennt er kleine Rauchpartikel,

bevor es brenzlig und für Menschen gefährlich wird.

 

Zusätzlich messen Wärmesensoren die Temperaturänderungen im Raum:

Damit können verschiedene Brandarten, beispielsweise Flüssigkeitsbrand,

schneller registriert und sicher erkannt werden.

 

Ebenfalls lässt sich das Alarmverhalten in Einsatzbereichen mit unvermeidbaren Störeinflüssen

wie Küchendämpfen, Staub oder elektrischen Störimpulsen besser kontrollieren.

 

Die Lebensdauer der fest eingebauten Batterie beträgt mindestens 10 Jahre.

Für noch mehr Sicherheit, Komfort und Wirtschaftlichkeit lässt sich die Funktionalität des

Gira Rauchwarnmelders Dual Q mit optional erhältlichen Geräten vernetzen und erweitern.

Q-Label für erhöhte Qualität

 

Ausgezeichnet mit dem Q-Label, erfüllt der Gira Rauchwarnmelder Basic Q

erhöhte Qualitätskriterien nach der vfdb-Richtlinie 14-01 und DIN EN 14604:2009-02.

 

Das Q steht für geprüfte Langlebigkeit und Reduktion von Falschalarmen bei gleichzeitig

erhöhter Stabilität z.B. gegen äußere Einflüsse.

 

Der Gira Rauchwarnmelder Dual Q kann auch über ein vorhandenes 230-Volt-Leitungsnetz betrieben

und vernetzt werden. Zur Nachrüstung der Vernetzungsfähigkeit und der Spannungsversorgung

ist ein 230-V-Sockel erhältlich.

 

Ein Plus an Sicherheit:

Die Batterieausfallwarnung warnt Sie bei einer schwachen Batterie-Leistung (30 Tage).

Größerer Betrieb oder Mehrfamilienhaus?

 

Sehr gerne beraten Wir sie über die Möglichkeiten der verschiedenen Rauchmelder,

montieren und vernetzen diese für Sie und sorgen für das Optimum an Sicherheit.

 

Sollten Sie sich für eine Brandmeldeanlage (BMA) entscheiden,

so können wir sie natürlich auch fachkundig beraten und alle Nötigen Schritte in die Wege leiten.

Service & Downloads

Stellenangebote

01. START

02. LEISTUNGEN

03. PRODUKTE

04. ÜBER UNS

05. REFERENZEN

06. KONTAKT

Stellenangebote

Service & Downloads

Impressum & Datenschutz

B.E.N.S. Elektro-Nachrichtentechnik GmbH

Römerstraße 8   -   73312 Geislingen

Tel.: 07331 / 43 0 55

Fax: 07331 / 40 5 55

B.E.N.S. © 2016

Webdesign: Vision|8