X

Gira - HomeServer & App

Intuitives Interface

 

Mit dem Gira Interface, der Bedienoberfläche des Gira HomeServers,

verfügen alle Geräte, die zur Gebäudesteuerung über den Gira HomeServer

 eingesetzt werden können, über ein einheitlich strukturiertes Interface-Design.

 

Egal ob auf einem Gira Control Client, PC, Tablet oder Smartphone.

Sie müssen sich nicht immer wieder auf eine neue Menüführung einstellen

und für einen optimalen Bedienkomfort ist die Bedienoberfläche an die

individuellen Bildschirmgrößen der einzelnen Endgeräte angepasst.

Gebäudetechnik einfach von Unterwegs steuern

 

Auf dem Weg zur Arbeit, im Urlaub oder im Garten:

Mit der Gira HomeServer/FacilityServer App kann die gesamte Gebäudetechnik bequem mobil bedient werden.

Per iPhone, iPad, iPod touch und mit allen Android-basierten Mobilgeräten.

Die kostenfreie App zur Steuerung des Gira HomeServers und der KNX Installation im Gebäude präsentiert sich

im einheitlichen Gira Interfacedesign. Dadurch finden sich User im Bedienmenü sofort zurecht und genießen

auch unterwegs die Vorteile intuitiver Menüführung.

 

So hat man unabhängig vom Aufenthaltsort einen einfachen Zugriff auf alle Steuerungsfunktionen und

behält die gesamte Gebäudetechnik immer im Blick. Die Darstellung erfolgt horizontal oder vertikal und lässt

sich einfach durch Drehen des Gerätes ändern.

 

Über die User-Verwaltung lassen sich unterschiedliche Profile einrichten,

z.B. für die Benutzung zu Hause und unterwegs.

 

Maximal können bis zu vier Profile eingerichtet werden. Überzeugen Sie sich selbst,

wie einfach die Bedienung des Gira HomeServers/FacilityServers ist.

 

Die Gira HomeServer/FacilityServer App ist im Apple App Store und bei Google Play erhältlich.

Die App-Variante für das iPad ist zudem in HD-Auflösung verfügbar.

Service & Downloads

Stellenangebote

Der "Bordcomputer" für intelligente Gebäudetechnik

 

Der Gira HomeServer ist der Bordcomputer für das intelligente Gebäude.

Er verbindet die Elektroinstallation des KNX Systems mit dem Computernetzwerk und dem Internet.

 

Damit ermöglicht er die zentrale Steuerung intelligenter Gebäudetechnik über eine Vielzahl

an Bediengeräten - und das unabhängig vom Aufenthaltsort.

Darüber hinaus lassen sich so zahlreiche weitere Technologien wie Türsprechanlagen, Kameras

und Audiosysteme sowie Fremdsysteme für den Sanitär-, Küchen- und Entertainment-Bereich

nahtlos in die Gebäudesteuerung integrieren.

Intuitives Interface

 

Intelligente Haustechnik von Gira macht das Wohnen komfortabler und

angenehmer – mit funktionalen Finessen, die genau auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse

der Bewohner abgestimmt sind.

 

Zentrale Steuerung von Licht, Jalousien und Heizung, Gestaltung von Raumszenen,

bedarfsabhängige Einzelraumregelung von Lüftung und Heizung,

vollautomatische Gartenbewässerung, Multimedia- Entertainment in allen Räumen

und noch vieles mehr.

 

Gira OS Connect ist die Anbindung für Apple Produkte mit Mac OS Betriebssystem an den

Gira HomeServer. Per Gira Tastsensor lassen sich damit nicht nur Funktionen der intelligenten Gebäudetechnik, sondern auch zahlreiche Anwendungen auf Apple Computern mit Mac OS X steuern.

Funktionen der GIRA App im Überblick

Raum-Übersicht

 

Auf einen Blick sind die Geräte innerhalb

eines Raumes und deren Status erkennbar.

So lassen sich z.B. Leuchten mit einem Touch

ein oder ausschalten oder Jalousien

hoch- und herunterfahren.

Raumliste

 

Sämtliche Räume eines Objektes werden

nach Etagen geordnet in der Raumliste angezeigt.

Berührt man einen Listenpunkt, so öffnet sich

eine Übersicht aller Anwendungen,

die im Raum installiert sind.

Meldungen

 

Über die Meldungslisten werden

Alarmmeldungen, Messwerte und Zustände

von Geräten und Kontakten angezeigt,

die im System eingebunden sind.

Raum-Temperaturregelung

 

Bei komplexeren Funktionen, wie z.B.

der Heizungssteuerung, öffnet sich ein

Pop-Up-Menü über der Raumansicht.

 Darüber können Einstellungen

 vorgenommen werden.

Wetterdaten

 

Die Daten einer Wetterstation können

unterwegs abgelesen werden.

Zeichnet sich z.B. ein Sturm ab,

kann man dann vorsichtshalber

die Jalousien herunterfahren

und die Fenster schließen.

Alles im Blick - Jederzeit und von jedem Ort

 

Mit einer Kamera oder mehreren Überwachungs-Kameras können Sie das Haus, den Garten

oder die Hof-Einfahrt immer im Blick haben.

 

Mit einem Bedienschritt sehen, wer sich im Garten oder an der Toreinfahrt aufhält:

Alles kein Problem.

Über die App können sogar die Ansichten der Kameras auf dem Gelände unterwegs aufgerufen werden.

 

Gleichzeitig können Sie bei einem Einbruchs-Verdacht das Licht steuern, die Jalousien bewegen

oder Aufnehmen - Schützen Sie sich effektiv vor Einbrechern!

 

Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten des KNX-Systems.

B.E.N.S. Elektro-Nachrichtentechnik GmbH

Römerstraße 8   -   73312 Geislingen

Tel.: 07331 / 43 0 55

Fax: 07331 / 40 5 55

B.E.N.S. © 2016

Webdesign: Vision|8